Die Digitalisierung der Geschäftsmodelle

Die Digitalisierung wird den Umgang mit dem Kunden in den nächsten Jahren verändern. Das zunehmend internetaffine Verhalten krempelt die Märkte um, neue Teilnehmer entstehen und andere verschwinden.

Folgen Sie Ihren Kunden in die Digitalisierung

Jeder nutzt die digitalen Medien bereits heute intensiv. Der internetaffine Interessent informiert sich online und etabliert seine Geschäftsbeziehungen über das Internet. Der Kunde verlangt nach digitalen Touchpoints, an denen er von überall, jederzeit und besonders einfach mit seinen Lieferanten in Kontakt treten kann. Beide verlangen transparente Informationen, eine einfache Online-Kommunikation und wollen sofort bestellen können. Unternehmen, die dem Kunden nicht in die Digitalisierung folgen, werden von ihnen einfach aussortiert.

Entwickeln Sie innovative Geschäftsmodelle

Der unaufhaltsame Trend verlangt nach digitalen Strategien und Unternehmen müssen sich dem geänderten Verhalten anpassen. Viele der bisherigen digitalen Strategien waren eher Experimente einer Generation, die nicht daran glaubte. Nun ändert sich der Markt, denn jeder hat ein Smartphone oder einen Webzugang und macht davon Gebrauch. Das Internet ist allgegenwärtig.

Deshalb gilt es, das eigene Geschäftsmodell zu digitalisieren und in die Cloud zu verlagern. Hierzu gehören Online-Shops, Web-Konfiguratoren, das Monitoring von Produkten per App und ein Online-Ersatzteil-Service.

Etablieren Sie digitale Touchpoints

Die digitalen Touchpoints erleichtern die Kommunikation und Interaktion zwischen Kunden und Unternehmen erheblich. Doch was nach draußen spielerisch einfach aussieht, benötigt große Anstrengungen.

Um einen funktionstüchtigen digitalen Touchpoint zu etablieren, brauchen Unternehmen eine hohe Datenqualität, digitale Informationsflüsse sowie eine entsprechende IT-Infrastruktur. Die Digitalisierung beginnt bei der eigenen Einstellung, verändert die Unternehmenskultur und endet bei der Systemauswahl.

18 Business Cases als Einstieg

Wir haben für Sie vorausgedacht und Ansätze entwickelt, die neue Lösungen aufzeigen, um dem neuen Verhalten zu entsprechen. Entstanden ist das aktuelle Fachbuch mit dem Titel die „Die Digitalisierung der Geschäftsmodelle“ mit 18 Business Cases.

Ihre Themen reichen von der Online-Bestellung vor Ort über ein Portal bis hin zum Internet of Things. Der Leser erhält einen Überblick über den Prozessablauf, konzeptionelle Voraussetzungen, den Nutzen aus betriebswirtschaftlicher Sicht und aus Perspektive des Käufers.

Das Fachbuch vermittelt Entscheidern praktische Grundlagen, um mit visionären CRM-Strategien auf die Anforderungen von morgen reagieren zu können. Die Publikation können Sie direkt in unserem Online-Shop bestellen. Der Preis beträgt 159 € inkl. MwSt. und Versand.

Prozessbeispiel: E-Commerce-Plattform

Buch - Die Digitalisierung der Geschäftsmodelle

Sprechen Sie uns an

Die Digitalisierung ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung. Falls Sie mögen: Wir freuen uns auf einen informativen Austausch und anspruchsvolle Projekte.

 
 
 

Folgen Sie Ihren Kunden in die Digitalisierung

Das neue Buch mit 18 Praxistipps für digitale Geschäftsmodelle

Das neue Buch mit 18 Praxistipps für digitale Geschäftsmodelle
 
 

Copyright ©  Unternehmensberatung Stephan Bauriedel (CRM) - 2017. Alle Rechte vorbehalten.